Newsletter

Online-Datenbank der Sächsischen Suchtkrankenhilfe

Hier finden Sie sächsische
- Selbsthilfegruppen
- Suchtberatungsstellen
- Suchtfachkliniken
- Wohnangebote
- Wohnstätten für CMA

Start

Ausleihbare Materialien

argument . das spiel

Das Spiel argument eignet sich als pädagogisches Material im Rahmen einer suchtpräventiven Veranstaltung.

argument ermöglicht eine thematische Auseinandersetzung mit legalen und illegalen Suchtmitteln sowie Verhaltenssüchten. Es geht darum, ein Ereignis aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und sich in einer Gesprächsrunde kritisch damit auseinanderzusetzen. argument bietet Spieler(innen) hierfür eine Vielzahl verschiedener Rollen sowie Ereignisse, welche eine Entscheidungsfrage beinhalten.

In der jeweiligen Rolle Argumente zu finden, fördert die Empathiefähigkeit der Spieler(innen), öffnet den Blick für andere Perspektiven und trägt nicht zuletzt dazu bei, Klischees zu hinterfragen und abzubauen.

Geeignet für 5 – 15 Spieler(innen) mit einer Spielzeit von 10 – 30 Minuten.

© Alle Rechte vorbehalten. Stadtmission Chemnitz e.V.

Sie möchten das pädagogische Spiel käuflich erwerben? Senden Sie eine E-Mail an vitamine(at)stadtmission-chemnitz.de und wir erfassen Ihr Interesse für die Planung einer Neuauflage.

Rauschbrillen

Rauschbrillen simulieren sehr anschaulich die Wirkung von Alkohol, bzw. Drogen und können vielfältig eingesetzt werden.
In unserem Sortiment befinden sich:

  • Alkoholbrille 0,8‰
  • Alkoholbrille 1,3‰
  • Alkoholbrille mit Dämmerungseffekt 1,3-1,5‰
  • Drogenbrille
  • Restalkoholbrille

Zusätzlich zu den Brillen können wir Ihnen Material für einen kleinen Parcour sowie Auswertungsfragen zur Verfügung stellen. Bei Bedarf gibt es hierfür auch eine kurze Einführung. In unserem Manual finden Sie zusätzliche Ideen für eine Veranstaltung mit den Brillen.
Des Weiteren empfehlen wir die Anwendung nur bei konsumerfahrenen Jugendlichen (ab 14 Jahren), da sonst der Transfer des Erlebten in die eigene Lebenswelt nicht gelingt.

Bitte beachten Sie, dass die Brillen nur maximal eine Woche ausgeliehen werden können. Die Ausleihe ist kostenfrei, allerdings erlauben wir uns bei Beschädigung die Hälfte der Neuanschaffungskosten in Rechnung zu stellen.

Methodenkiste Suchtprävention

Mit dieser Methodenkiste möchte Ihnen die Regionalen Fachstelle für Suchtprävention Chemnitz Anregungen für die Beschäftigung mit Kindern geben und Sie unterstützen und ermutigen, bei Angeboten für Kinder neue Ideen einzubringen oder einfach eine neue Projektidee umzusetzen.

Die Spielanregungen wurden unter dem Aspekt der Lebenskompetenzstärkung ausgewählt und sind überwiegend mit wenig Aufwand umsetzbar.

KlarSicht-Koffer

Der KlarSicht-Koffer der BZgA ist die tragbare Variante des KlarSicht-Parcours zur Prävention von Alkohol und Tabak. An verschiedenen Stationen kann mit den SchülerInnen über die Thematik diskutiert werden. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Für die Ausleihe dieses Koffers wird eine Kaution von 50,00€ erhoben, die Sie danach zurückerhalten.
Des Weiteren bieten die Fachstellen für Suchtprävention in Sachsen jährlich eine Schulung zur Handhabung an. Wir empfehlen Ihnen diese vor der ersten Nutzung des Koffers zu besuchen. Aktuelle Termine finden Sie in den Weiterbildungsangeboten der Fachstellen.

Filme

Die Regionale Fachstelle für Suchtprävention in Chemnitz bietet zwei selbst produzierte Filme zum Verleih an. Diese beinhalten auch ein Manual, in dem verschiedene Methoden zur Bearbeitung des Gesehenen aufgelistet sind. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rubrik "Filme".
Darüberhinaus finden Sie hier eine Liste von Filmen, die ebenfalls die Thematik Sucht und Drogen behandeln. Bei Bedarf können Sie sich bei uns melden.

Koffer voller Gefühle

Ziel des Koffers ist es, Kinder dabei zu unterstützen, ihre Gefühle bewusster zu spüren, deutlicher zu (er)kennen, sie zu benennen und zu differenzieren, sowohl bei sich als auch bei anderen.
Geeignet ist diese Methode für den Kindergartenbereich, die ersten Jahre der Grundschule, Spielgruppen, sozialpädagogische Einrichtungen sowie für Kinder, die derzeit mit „schwierigen“ Gefühlen konfrontiert werden, bspw. im Krankenhaus oder einer Kindertherapie, bzw. –psychiatrie.

Lebenskünstler

... ist ein Stationsspiel zur Lebenskompetenzförderung, bei dem spielerisch und interaktiv soziale, emotionale und kognitive Fähigkeiten trainiert werden. Es wurde von der Fachstelle für Suchtprävention im DB Leipzig in Zusammenarbeit mit dem Schülermultiplikatorenprojekt Free Your Mind entwickelt.

Themenschwerpunkte der interaktiven Spiel- und Diskussionsrunden sind Selbsteinschätzung, persönliche Wertvorstellungen, Verhalten in risikoreichen Situationen, Stressbewältigung und die Förderung der Kreativität. Das Spiel regt zum Nachdenken an und stärkt den Teamgeist der Klasse.

LEBENSKÜNSTLER ist für die Umsetzung an Schulen in den Klassenstufen 5-7 konzipiert und nimmt etwa 90 Minuten ein. Die vier Ateliers sollten von jeweils 4 Pädagogen oder 4 Schülern aus höheren Klassenstufen begleitet werden.

Die Ausleihkaution beträgt 50,00 € und pro teilnehmendem Schüler wird eine Ausleihgebühr von 1,00 € erhoben.

HD² - Hast du's drauf?

Das Quiz HD² fördert interaktive Auseinandersetzung, Handlungskompetenz sowie Meinungsbildung und vermittelt Wissen und Hintergrundinformationen rund um das Thema Sucht und Drogen.

Enthalten sind Quizkarten zu den Themen:

  • Alkohol
  • Tabak
  • Weitere Suchtmittel
  • Verhaltenssüchte
  • Recht
  • Lebenskompetenzen

Die unterschiedlichen Rubriken ermöglichen, auf verschiedene Altersgruppen und Lebenswelten einzugehen. So sind Lebenskompetenzkarten vor allem für Kinder geeignet.

Gern können Sie das Quiz in unserer Fachstelle ausprobieren, bzw. ausleihen.