Projekttransfer von praxisrelevanten Projekten

FREUNDE - Präventionsangebot in Kindertageseinrichtungen

FREUNDE ist ein pädagogisches Programm zur Lebenskompetenzförderung in Kindertageseinrichtungen und ein von vielen regionalen Rotary-Club`s initiiertes Projekt zur Sucht- und Gewaltprävention. Das Angebot ist ein standardisiertes Fortbildungsprogramm für das pädagogische Fachpersonal in der jeweiligen Einrichtung. Die pädagogischen Vorhaben bei dem FREUNDE - Projekt können in den Kindertageseinrichtungen ohne großen Aufwand oder hohe Kosten im Alltag umgesetzt werden. Die Vorhaben sind so gewählt, dass sie sich gut mit den aktuellen Bildungs- und Erziehungsplänen vereinbaren lassen und keine zusätzliche Belastung darstellen. Sie orientieren sich dabei an den gültigen Standards präventiver Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und Multiplikator/innen, denn FREUNDE:

  • beginnt frühzeitig, knüpft an vorhandenen Ressourcen an
  • arbeitet kindorientiert
  • ist langfristig angelegt und wirkt nachhaltig
  • ist prozess- und erfahrungsorientiert
  • berücksichtigt die Lebenswelt der Kinder und wirkt in den Sozialraum hinein
  • bezieht die Eltern mit ein (Unterstützung der Eltern bei ihrer Erziehungsarbeit durch Informationsangebote)
  • wird durch speziell ausgebildete Fachkräfte dezentral und vor Ort persönlich vermittelt
  • wird durch praxiserfahrene Wissenschaftler begleitet

Bei der Planung und Durchführung der pädagogischen Vorhaben erhält die Einrichtung Unterstützung durch die regionale Freunde – Präventions - Fachkraft bzw. den Freunde - Trainer.

Zielgruppe: Pädagogisches Fachpersonal (MitarbeiterInnen von Kindertageseinrichtungen usw.)


Dauer: Die Freunde - Präventions - Fachkräfte arbeiten im Rahmen des Projekts nach verbindlichen Qualitätsstandards und nach einer einheitlichen Struktur. Dazu gehören: das Basisseminar, Aufbauseminare, Zirkeltreffen und Informationsangebote für Eltern.


Kosten: FREUNDE wird von den Rotary Clubs und der E.ON Energie AG gefördert. Die Weiterbildungen durch den Freunde-Trainer sind kostenfrei, wenn Förderung über den Landkreis vereinbart ist - Grundsätzlich findet eine vorherige Prüfung der anfallenden Kosten und eventuell bestehenden Förderung statt.

Ansprechpartner: 

Annett Kohlhoff

E-Mail | Tel.: 0351-8032031

Weiterbildungstermine in Sachsen


weiterführende Links