Gefühlsmonster-Karten

Gefühlsmonster-Karten

Die bildliche Darstellung der eigenen Gefühlslage fällt Kindern und Jugendlichen oft leichter, als diese mit Worten zu beschreiben. Auch anderen Menschen aus Filmen oder Büchern bestimmte Gefühlslagen zuzuordnen, kann in jungen Jahren oft eine Schwierigkeit darstellen. Die Gefühlsmonster-Karten eignen sich demnach hervorragend, um Gespräche über Gefühle zu erleichtern und zu fördern.

Die Gefühlsmonster-Karten können sowohl in Gesprächsrunden über die Gefühle der Teilnehmer*innen als auch zur Reflexion von Gefühlen fremder Menschen, z. B.  aus Filmen, Büchern o. ä. Anwendung finden. Auch als Memory-Spiel können die Karten verwendet werden.

Unsere Ansprechpartnerin für dieses Thema


Kerstin Schnepel
Telefon: 03 51 / 501963-42
E-Mail: lebenskompetenz@
suchtpraevention-sachsen.de

Ausleihe

Hier finden Sie in Kürze Informationen zur Ausleihe.