FREUNDE

FREUNDE - Das Lebenskompetenzprogramm


FREUNDE ist ein Programm zur Förderung von Lebenskompetenzen. Es ist dafür konzipiert, Kinder bereits im frühen Alter zu stärken.

Das Programm besteht aus verschiedenen altersgerechten pädagogischen Vorhaben, die den Entwicklungsprozess von Kindern positiv beeinflussen. Sucht- und Gewaltproblematiken wird auf diese Weise vorgebeugt.  Zu den Kompetenzen, die gestärkt werden, gehören: Selbstwahrnehmung, Kommunikationsfähigkeit, Problemlösefähigkeit in der Gruppe, Umgang mit Stress und Emotionen, Einfühlungsvermögen sowie kreatives und kritisches Denken.

FREUNDE-Trainerinnen und -Trainer bieten das standardisierte Fortbildungsprogramm für pädagogisches Fachpersonal an. Die Umsetzung in den Kindertageseinrichtungen erfolgt über die Erzieherinnen und Erzieher. Das FREUNDE-Programm knüpft an vorhandene Ressourcen an. Die pädagogischen Vorhaben lassen sich nachhaltig in den Kita-Alltag integrieren: Mit viel Gefühl, Kinder reden mit, Ein Platz zum Streiten, Selber mach Tag, Inseln der Ruhe.

Inhalte der pädagogischen Vorhaben

Mit viel Gefühl

Selber-mach-Tag

Kinder reden mit

Inseln der Ruhe

Ein Platz zum Streiten

FREUNDE in Sachsen


FREUNDE-Trainerinnen und -Trainer bieten die standardisierten zweitägigen Basisseminare für pädagogisches Fachpersonal in Kindertageseinrichtungen an. Die Umsetzung in den Kindertageseinrichtungen erfolgt über die Erzieherinnen und Erzieher. Das FREUNDE-Programm knüpft an vorhandene Ressourcen an. Die pädagogischen Vorhaben lassen sich nachhaltig in den Kita-Alltag integrieren.

Die regionalen FREUNDE-Trainerinnen und -Trainer haben seit 2007 in Sachsen 1.160 Fachkräfte in Kindertagesstätten zum Lebenskompetenzprogramm fortgebildet.

FREUNDE stimmt mit dem sächsischen Bildungsplan überein und orientiert sich an den derzeit gültigen Standards suchtpräventiver Arbeit.

Die Vernetzung der Trainerinnen und Trainer, der fachliche Austausch und die Steuerung regionaler Fortbildung zur Qualitätssicherung werden durch die Fach- und Koordinierungsstelle Suchtprävention koordiniert. Fortlaufende Weiterbildungstermine ermöglichen, dass weiteres Fachpersonal geschult werden kann. In Sachsen besteht die Möglichkeit, FREUNDE-Basisseminare in den Landkreisen zu vereinbaren oder Inhouse-Fortbildungen für das gesamte Kita-Team zu organisieren. Die Kosten für die Fortbildung sind je nach regionaler „Eigenleistung“ unterschiedlich hoch.

In Sachsen steht das FREUNDE-Programm unter der Schirmherrschaft der Sächsischen Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, Petra Köpping.

FREUNDE-Trainer*innen in Sachsen

Aktuelles

In Planung

  • Handlungsempfehlungen für den Einsatz des FREUNDE-Programms im Hortalltag

Unsere Ansprechpartnerinnen für dieses Thema


Kerstin Schnepel
Telefon: 0351 / 501936-42
E-Mail: lebenskompetenz@
suchtpraevention-sachsen.de


Anett Rafelt
Telefon: 0351 / 501936-81
E-Mail: lebenskompetenz@
suchtpraevention-sachsen.de

Weitere Informationen

Materialbestellung

Das pädagogische Arbeitsmaterial können Sie hier bestellen: www.kitaprogramm-freunde.de/freunde

FREUNDE-Button

Voraussetzung für die Verwendung des FREUNDE-Buttons auf der Kita-Website ist die Teilnahme am FREUNDE-Basisseminar: Bestellung hier

FREUNDE-Seminare

Landkreis Görlitz:
FREUNDE-Basisseminar

Sachsenweit:
FREUNDE-Basisseminar